Starke internationale Beteiligung an Save the Planet, Ausstellung und Konferenz über Abfallwirtschaft und Recycling

Home > Events > Waste Management & Recycling Conference > News > • Press Releases > Starke internationale Beteiligung an Save the Planet, Ausstellung und Konferenz über Abfallwirtschaft und Recycling

Show Pages

Starke internationale Beteiligung an Save the Planet, Ausstellung und Konferenz über Abfallwirtschaft und Recycling


Dear Industry Professionals,
 
We would like to keep you informed on the latest developments of Save the Planet – Exhibition & Conference on Waste Мanagement and Recycling 2013.
 
If you are interested in participating in the event, we will be glad to be contacted by you.
 
Best Regards from Via Expo Team!

Organizer: Via Expo
 
 Tel: +359 32 512 899  |  E nelly@viaexpo.com  |  W www.viaexpo.com
 
 
Broschüre  Ausstellung   Konferenz   Statistik 2012

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Starke internationale Beteiligung an Save the Planet, Ausstellung und Konferenz über Abfallwirtschaft und Recycling  

29. - 31. Mai 2013, Sofia, Veranstalter: Via Expo

Bulgarien steht vor einer Reihe von Herausforderungen, um die von der EU gesetzten Ziele im Bereich des Abfallmanagements und Recyclings zu erreichen. Sie eröffnen neue Marktnischen und Möglichkeiten für öffentlich-private Partnerschaften.

Bis 2016 soll der Anteil an verwertetem Abfall um mehr als das Doppelte steigern und mindestens 25% bzw.  40% im Jahre 2018 erreichen. Die Gemeindeverwaltungen müssen Standorte für getrennte Abfallsammlung in den Ortschaften mit mehr als 10 000 Einwohnern innerhalb von 2 Jahren, als auch funktionierende Recyclingsysteme zur Verarbeitung von 25% des Haushaltsmülls bis 2014 zur Verfügung stellen. In den letzten 3-4 Jahren wurden 25 Recycling-Anlagen eingerichtet.

Es bleiben nur noch ein paar Monate bis zur Eröffnung von Save the Planet - die einzige spezialisierte Veranstaltung für Abfallwirtschaft und Recycling in Bulgarien, die sich als  Ausgangspunkt für die Initiierung neuer Projekte und den Austausch wertvoller Erfahrungen zwischen den Experten aus ganz Europa etablieren wird.

Der Veranstalter Via Expo kündigt eine starke internationale Präsenz an - Unternehmen aus Österreich, Deutschland, Dänemark, Bulgarien, der Tschechei, Ungarn, Poland, der Türkei und Rumänien werden für den Markt neue Technologien und Dienstleistungen vorstellen.

Im traditionellen österreichischen Ausstellungspavillon wird die Fa. Polytechnik Heizkessel und Feuerungsanlagen für biogene Brennstoffe präsentieren.
Die Besucher werden näher das reichhaltige Portfolio von EREMA kennenlernen können, das aus Kunststoff-Recyclingsystemen, PET- Recyclingsystemen, Pelletieranlagen u.a.  besteht.
 
Unter den österreichischen Ausstellern sind auch die Unternehmen Vecoplan Austria GmbH, Marktführer im Bereich Umwelt- und Recyclingtechnik und Europlast Kunststoffbehälterindustrie GmbH.    
 
IFE ist weltweit bekannt als einer der führenden Hersteller von Anlagen und Komponenten für Schüttguttransport. Das Unternehmen wird Schwingförderer, Abfallsiebe und Magnetseparatoren zeigen.

Zwei tschechische Unternehmen, die ihre Marktposition in Südosteuropa stärken wollen, werden ihr Debüt auf dem bulgarischen Markt machen. Dekonta nimmt an mehreren Projekten teil, die sich mit Wiederherstellung von durch gefährliche Stoffe verunreinigten Terrainsbefassen. Elkoplast wird Containern aus Metall, Polyäthylen und Glass zum Sammeln, Sortieren und Verdichten von Abfällen vorstellen.

Herbold Meckesheim wird verschiedene Lösungen im Gebiet des Recyclings, z.B. Shredder, Zerstäuber, Geräte zum Granulieren u.a. zeigen.

Technologie zur Erzeugung von Energie aus Abfällen wird vom dänischen Unternehmen Weiss präsentiert. Diese Technologie wird zur Erzeugung von Strom und Wärme eingesetzt und  findet breite Anwendung in  kleinen Ortschaften und abgelegenen Gebieten.

Zum ersten Mal im Rahmen  der Save the Planet-Austellung wird man die Vorstellung von ungarischen Repräsentanten und ein italienisches Ausstellungspavillon erleben können.
 
Unter den Ausstellern sind auch die führenden bulgarischen Unternehmen - Recycling Bulgaria, Crest Group, BalBok Engineering, Rolland Trading, Meva Bulgaria, K.A. Technology u.a.

Die Konferenz wird einen Überblick über die wesentlichen Richtungen für die Entwicklung der Abfallwirtschaft und des Recyclings sowie über die Möglichkeiten zur Anwendung von internationalen Best Practices, präsentiert von Lektoren aus den europäischen Branchenverbänden, verschaffen.
 

 
 
Exhibitions & Conferences

Sofia Sport & Healthy Life Exhibition

 

Via Expo is a Member of:


Bulgarian Association of Recycling


Bulgarian Photovoltaic Association


Bulgarian- Swiss Chamber of Commerce


German-Bulgarian Chamber of Industry and Commerce


Bulgarian Industrial Association


Green tips: Learn how you can reduce the environmental impact of your daily actions, whether at home, at work or on the road.

News


Novel method of vulnerability assessment of simple landfills area using the multimedia, multipathway and multireceptor risk assessment (3MRA) model, China

Vulnerability assessment of simple landfills was conducted using the multimedia, multipathway and multireceptor risk assessment (3MRA) model for the first time in China. The minimum safe threshold of six contaminants (benzene, arsenic (As), cadmium (Cd), hexavalent chromium [Cr(VI)], divalent mercury [Hg(II)] and divalent nickel [Ni(II)]) in landfill and waste pile models were calculated by the 3MRA model...
23/09/16|05:10 -- wmr.sagepub.com

Private sector participation in domestic waste management in informal settlements in Lagos, Nigeria

Lagos is one of the fastest growing cities in Africa, which is grappling with the challenges of poorly managed urbanisation. With an estimated population of about 17.5 million, solid waste management is one of the most pressing environmental challenges currently faced in the city...
23/09/16|05:10 -- wmr.sagepub.com

EUR 150 Mio support for a biomass and waste-fired cogeneration plant in Lithuania approved by the EC

The state owned energy group of Lithuania is building a EUR 345 million biomass and waste-fired...
19/09/16|04:40 -- enercee.net

Planning for the closure of uncontrolled landfills in Turkey to reduce environmental impacts

Landfilling is the most preferred solid waste disposal method in Turkey owing to both economic and technical reasons. However, beside the sanitary landfills there are also hundreds of uncontrolled waste sites located throughout Turkey, which are often left either abandoned or burning...
19/09/16|05:10 -- wmr.sagepub.com

Occupational exposure to the municipal solid waste workers in Chandigarh, India

Manual handling of municipal solid waste is of serious concern owing to emerging occupational risks. Considering this, health risks of municipal solid waste workers involved in street sweeping, waste collection, waste processing and rag picking were assessed in Chandigarh, India, using an interview schedule as a study tool...
17/09/16|05:10 -- wmr.sagepub.com

Sustainability assessment and prioritisation of bottom ash management in Macao

In Macao, about 7200 t yr–1 of bottom ash (BA) is generated and conventionally landfilled with construction waste. Because the properties of BA are similar to those of natural aggregates, it is suitable to be recycled as construction material...
17/09/16|05:10 -- wmr.sagepub.com

Construction and demolition waste generation rates for high-rise buildings in Malaysia

Construction and demolition waste continues to sharply increase in step with the economic growth of less developed countries. Though the construction industry is large, it is composed of small firms with individual waste management practices, often leading to the deleterious environmental outcomes...
17/09/16|05:10 -- wmr.sagepub.com

Multi-criteria decision making to support waste management: A critical review of current practices and methods

Solid waste management is a complex domain involving the interaction of several dimensions; thus, its analysis and control impose continuous challenges for decision makers. In this context, multi-criteria decision-making models have become important and convenient supporting tools for solid waste management because they can handle problems involving multiple dimensions and conflicting criteria...
15/09/16|05:10 -- wmr.sagepub.com

 

2016 edition
was realized under
the patronage of:

 

 

Long-term Supporting Partner - Austria

 

 

With the Support of:

 

Media Sponsor:

 

Official Media Partners

 

Official Hotel:

 

VIP Company:

ViaExpo